Schule am Schiffshebewerk - Duvenbornsweg 5a - 21379 Scharnebeck - 041 36 - 91 29 50

 post@schule-am-schiffshebewerk.de

21. Quartalsbrief Juni 2013

Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessierte unserer Schule, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler!


Gegenwart ist der flüchtige Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft. Vor einem Jahr endete unsere kurze Geschichte als Haupt- und Realschule in Scharnebeck, die Einführung der Oberschule lag als Zukunft vor uns. Hier und heute blicken wir bereits auf das erste Jahr unserer neuen Schule zurück, ein Jahr, in dem wir viele wichtige Weichen für unsere Zukunft und unseren Schulstandort gestellt haben. Selbstverständlich ging und geht dabei aber das tägliche Schulleben als erlebte Gegenwart weiter und davon möchte ich Ihnen und euch gerne in diesem Quartalsbrief berichten.

19. Quartalsbrief Dezember 2012

 

Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessierte unserer Schule, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler!  

Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass für viele Menschen „plötzlich“ Weihnachten ist. Ein Jahr ist (wie jedes Jahr) vergangen und wieder fragen sich viele: „Und wo ist die Zeit geblieben?“ Nun, sie ist vergangen, aber damit einige Ereignisse und Geschehnisse in Erinnerung bleiben, möchte ich in diesem Brief an sie erinnern und für viele von Ihnen und euch vielleicht erstmals zur Kenntnis bringen.

20. Quartalsbrief März 2013

 

Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessierte unserer Schule, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler!  

Eigentlich beginnt der erste Quartalsbrief eines Jahres mit der Hoffnung auf den nahenden Frühling. Vor diesem Hintergrund ist auch das Bild zu verstehen, das im Anfang dieses Briefes seinen Platz gefunden hat. Selbstverständlich haben wir hier in der Schule die Hoffnung auf den Frühling nicht aufgegeben, aber sie hat doch durch den plötzlichen und umfänglichen Wintereinbruch einen deutlichen Dämpfer erlitten, vielleicht geht es Ihnen ebenso…L Zum Glück gilt dieser Gesichtspunkt des gebremsten Optimismus aber lediglich für die Großwetterlage und so freue ich mich, dass ich Ihnen und euch auch in diesem Zeitraum von Weihnachten bis Ostern von vielen Aktivitäten und Entwicklungen berichten darf, die unser Schulleben positiv beeinflusst haben:

18. Quartalsbrief Oktober 2012

 

Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessierte unserer Schule, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler!  

Mit dem Sommer, der nun unweigerlich dem Herbst gewichen ist, ist auch unsere junge Haupt- und Realschule bereits wieder vergangen und räumte ihren Platz der nachrückenden Oberschule, unserer nun hoffentlich endgültigen Schulform der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Diese Oberschule wird weiterhin „Schule am Schiffshebewerk“ heißen und selbstverständlich alle bisher bekannten Abschlüsse erteilen. Neben dieser wichtigsten Änderung der Schulform haben sich aber auch zahlreiche weitere Veränderungen bzw. Ereignisse zugetragen, von denen ich Ihnen und euch in diesem Brief berichten möchte:

 

Suche

Schließfächer für Schüler

img logo kopf neu