Schule am Schiffshebewerk - Duvenbornsweg 5a - 21379 Scharnebeck - 041 36 - 91 29 50

 post@schule-am-schiffshebewerk.de

Das Projekt „Buslotsen" existiert seit dem Schuljahr 2005. Zunächst in Zusammenarbeit mit der Hauptschule am Schiffshebewerk, später auch mit dem Bernhard-Riemann-Gymnasium. Durch die Zusammenlegung der Hauptschule am Schiffshebewerk und der Elbmarsch-Realschule ist die Schule am Schiffshebewerk mit ihren 65 Buslotsen aus den 9. und 10. Klassen zahlenmäßig momentan am stärksten vertreten.

Bevor es losgeht, muss jedoch jeder Buslotse an einer Schulung teilnehmen. Danach gibt´s das orangefarbene Schlüsselband mit der Aufschrift BUSLOTSE und einen Ausweis, auf dem Name, der Name der Schule und die Busstation für alle ersichtlich sind. Übt der Buslotse sein Amt über das ganze Jahr verantwortungsvoll aus, wird ihm seine Tätigkeit als positiver Beitrag für die Schulgemeinschaft im Zeugnis vermerkt.

Sollte sich dennoch mal ein Buslotse nicht korrekt verhalten, haben Schüler wie Lehrer die Möglichkeit, im Buslotsenordner, der im Sekretariat ausliegt, zu meckern. Auch verspätete Busse dürfen dort vermerkt werden.

Suche

Schließfächer für Schüler

img logo kopf neu