Schule am Schiffshebewerk - Duvenbornsweg 5a - 21379 Scharnebeck - 041 36 - 91 29 50

 post@schule-am-schiffshebewerk.de

Berufsorientierung - Stufe 8 - Baustein 4
           
Stufe 8 - Übersicht   Baustein: TZH Praxistage    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Wer führt die Praxistage durch?    
           
Kommentar   Die Praxistage werden vom Technologiezentrum der Handwerkskammer (TZH) in Lüneburg durchgeführt. Finanziert wird dieses Praojekt ausschließich durch die Handwerkskammer und öffentliche Zuschussgeber, Für die teilnehmenden Schüler/innen entstehen keine Kosten.     
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Warum werden diese Tage angeboten?    
           
Kommentar   Die Handwerkskammer möchte einerseits für handwerkliche Berufe werben und andererseits schlummernde Talente bei den Schüler/innen wecken, die sonst unentdeckt bleiben würden.     
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Wie laufen die Praxistage ab?    
           
Kommentar   Die Schüler/innen werden unter Berfücksichtigung ihrer Vorlieben auf verscheidene Berufe verteilt und erleben für jeweils zwei Tage insgesamt 5 Berufe aus dem Handwerk. Dabei werden sie von Handwerksmeister/innen angeleitet. Am Ende erhalten sie ein Zertifikat über die Teilnahme, aber auch zwischendrin bekommen sie eine direkte Rückmeldung über ihr Talent durch die Meister/innen.     
       
Berufsorientierung - Stufe 8 - Baustein 5
           
Stufe 8 - Übersicht   Baustein: Messe "Von der Schule zum Beruf"    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   26.11.2018      
           
Name   Zielsetzung    
           
Kommentar   Die Messe "Von der Schule zum Beruf" bietet Schüler/innen und ihren Eltern die Möglichkeit, sich über die verschiedenen beruflichen Möglichkeiten im Anschluss an den Schulabschluss zu informieren. Neben den BBSen stellen auch andere Schulen ihre schulischen Angebote vor. Betriebe und betriebliche Zusammenschlüsse stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Die Agentur für Arbeit berät individuell auch über Freiwilligendienste.    
       
           
Datum   26.11.2018      
           
Name   Termin und Ort    
           
Kommentar   Die Messe findet jedes Jahr Anfang Februar an einem Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr statt, wenn die Zwischenzeugnisse vorliegen und die Anmeldung an den BBSen im Gang ist. Die BBSen halten in den naturwissenschaftlichen Räumen ihre Vorträge. In den Klassenräumen rund herum präsentieren sich alle anderen Aussteller. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.     
       
           
Datum   26.11.2018      
           
Name   Verpflichtender Besuch für die Jahrgänge 8 und 9    
           
Kommentar   Alle Schüler/innen der Jahrgänge 8 und 9 sind verpflichtet an dieser Messe teilzunehmen. So haben sie in zwei Jahren ausreichend Zeit für die verschiedenen Vorträge und werden von der Vielzahl an Informationen nicht überfordert. Schließlich soll spätestens am Ende der Klasse 9 eine begründete Berufswahlentscheidung stehen.     
       
           
Datum   26.11.2018      
           
Name   Unterstützung und Begleitung durch die Eltern    
           
Kommentar   Die Begleitung der Schüler/innen durch ihre Eltern ist ausdrücklich erwünscht, weshalb die Uhrzeit auch so gewählt ist, dass berufstätige Eltern teilnehmen können.  Eltern sind ein wichtiger Ratgeber bei der gbegründeten Berufswahlentscheidung und sollen ebenfalls ausreichend über alle Möglichkeiten informiert werden.     
       
Berufsorientierung - Stufe 8 - Baustein 6
           
Stufe 8 - Übersicht   Baustein: Praktikumsmesse     
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   26.11.2018      
           
Name   Sinn und Zweck für die Neuntklässler    
           
Kommentar   Die Schüler/innen der 9. Klassen präsentieren am Freitag vor den Herbstferien in der dritten und vierten Stunde ihren Praktikumsberuf und ihren Praktikumsbetrieb den Achtklässlern. Sie informieren darüber hinaus über die Ausbildung zu diesem Beruf und über die Vor- und Nachteile aus ihrer Sicht. Dies dient der Aufarbeitung des Erlebten im Praktikum.     
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Sinn und Zweck für die Achtklässler    
           
Kommentar   Die Schüler/innen des 8. Jahrgangs haben hier die Möglichkeit, sich direkt über vier bis fünf mögliche Praktikumsbetriebe und -berufe zu informieren und gleichzeitig von den Erfahrungen der Schüler/innen zu profitieren. Hier können sie weitere Anregungen bekommen für ihr eigenes erstes Praktikum ein halbes Jahr später. Der Erfahrungsaustausch von Schüler/in zu Schüler/in kann durch nichts ersetzt werden.     
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Geleitetes Interview    
           
Kommentar   Die Achtklässler bekommen für die Befragung der Neuntklässler einen Fragebogen, der das Grundgerüst für ihre Interviews bildet. Die Antworten müssen notiert werden. Zwei bis drei davon müssen später sauber für die Mappe in Arbeit/Wirtschaft aufbereitet werden.     
       
Berufsorientierung - Stufe 9 - Baustein 2
           
Stufe 9 - Übersicht   Baustein: Betriebsbesichtigung    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Wer kümmert sich um Betriebsbesichtigungen?    
           
Kommentar   Die Betriebsbesichtigungen wurden in den Jahrgang 9 verlegt. Der Realschulzweig besucht innerhalb der Profile Betriebe, die zum Profil passen.  Der Hauptschulzweig besucht im Rahmen des AW-Unterrichts Betriebe, die Ausbildungsplätze für Absolvent/innen der Hauptschule anbieten.     
       
Berufsorientierung - Stufe 9 - Baustein 3
           
Stufe 9 - Übersicht   Baustein: zweites Betriebspraktikum    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Hauptschulzweig    
           
Kommentar   Das Betriebspraktikum im Hauptschulzweig des 9. Jahrgangs dauert 2,5-3 Wochen und soll möglichst in einem Betrieb absolviert werden, das zu dem Berufsfeld passt, in dem sich der Schüler / die Schülerin eine Ausbildung vorstellen kann,.     
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Realschulzweig    
           
Kommentar   Das Betriebspraktikum im Hauptschulzweig des 9. Jahrgangs dauert 2 Wochen und soll möglichst in einem Betrieb absolviert werden, das zu dem Berufsfeld passt, in dem sich der Schüler / die Schülerin eine Ausbildung vorstellen kann.    
       
           
Datum   28.11.2018      
           
Name   Praktikumsbericht    
           
Kommentar   Den Praktikumsbericht gestalten die Realschüler/innen nach bestimmten Vorgaben für die Bewertung frei. Die Hauptschüler/innen erhalten Arbeitsblätter, durch die sie für einen teil des Berichts angeleitet werden.     
       
Berufsorientierung - Stufe 9 - Baustein 4
           
Stufe 9 - Übersicht   Baustein: Berufsberatung mit Berufswahlpass    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Wer führt die Berufsberatung durch?    
           
Kommentar   Frau Freese-Ostermann ist die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, die in unserer Schule während der Unterrichtszeit Berufsberatung anbietet. Die Termine werden im Kalender über iserv (das schulinterne Informationssystem) veröffentlich. Schüler/innen können sich hierfür anmelden.     
       
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Grundlage für die Berufsberatung    
           
Kommentar   Aktuell wird versucht, den Berufswahlpass stärker in die Berufsberatung einzubinden. Schüler/innen sollen ihren vollständigen Berufswahlpass mitnehmen in die Berufsberatung, um auf der Grundlage ihrer bisherigen Erfahrungen, die im Zusammenhang mit den verschiedenen berufsorientierenden Maßnahmen gesammelt wurden, zu einer begründeten Berufswahlentscheidung zu kommen.     
       
Berufsorientierung - Stufe 9 - Baustein 8
           
Stufe 9 - Übersicht   Baustein: Projektwoche Bewerbung    
           
Maßnahmen und Kommentare    
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Ziel und Inhalt der Projektwoche    
           
Kommentar   In der Projektwoche "Bewerbung" werden die Schüler/innen auf die Bewerbung in all ihren Facetten vorbereitet. Von Ausbiildungsplatzsuche über Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen, Online-Bewerbung, Testverfahren, Vorstellungsgesprächen bis hin zu Erfahrungen von ehemaligen Schüler/innen ist alles dabei.     
       
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Wann findet sie statt?    
           
Kommentar   Die Projektwoche findet in Zeiten statt, in denen die Zeugnisnoten bereits geschrieben sind und keine Arbeiten oder Prüfungen mehr anstehen - im Januar und im Sommer vor den Zeugnissen.     
       
           
Datum   29.11.2018      
           
Name   Wer organisiert die Projektwoch?    
           
Kommentar   Die Projektwoche wird den von Klassenlehrkräften und den AW-Lehrkräften der teilnehmenden Klassen mit Unterstützung der AW-Fachleitung organisiert. Es steht aus den vergangenen Jahren ein Pool an auswärtigen Referent/innen zur Verfügung. Auch zu den Krankenkassen, die Workshops zu den Vorstellungsgesprächen anbieten, bestehen Kontakte. Zu den modulartigen inhaltlichen Blöcken stehen Hefte und Kopiervorlagen zur Verfügung.     
       

Suche

Schließfächer für Schüler

img logo kopf neu